Info
Box

Unsere Termine im

Überblick:

 

weitere Informationen

 

Jetzt Eure Bewerbung für das neue Schuljahr einreichen und sich einen Ausbildungsplatz in der Kinderpflege, Sozialassistenz, Ergo- oder Physiotherapie sowie in der Erzieherausbildung sichern.

Unsere Schule empfehlen

Auch in diesem Jahr bleibt die Aktion "Schüler werben Schüler" erhalten. Wer einen Freund, eine Freundin oder Bekannten an das Bildungszentrum vermittelt, bekommt dafür eine Vergütung.

FAQ

Bildungszentrum Dessau gGmbH
Bildungszentrum Dessau gGmbH

Willkommen beim Bildungszentrum Dessau

30 Jahre Bildungszentrum Dessau

14. Juni 1990

Der Startschuss für die beeindruckende Entwicklung des Bildungszentrums zu einer über die Landesgrenzen hinaus anerkannten berufsbildenden Privatschule im sozialpädagogischen Bereich sowie in den Gesundheitsfachberufen.

 

Begonnen hat alles 1990 mit einer Umschulungsmaßnahme „Helfer in der sozialen Arbeit“ sowie einer Fortbildungsmaßnahme „Personal- und Sozialreferent“.

 

Nach ersten eher provisorischen Standorten des Bildungszentrums erfolgte 1994 der Umzug in die Weststraße 5 – unserem heutigen Domizil.

 

1995 erhielt das Bildungszentrum die Anerkennung als Ausbildungsstätte im Garten- und Landschaftsbau.

 

Viele Lehrlinge wurden hier im Rahmen der Benachteiligtenausbildung der Arbeitsämter zum „Gärtner im Garten- und Landschaftsbau“ ausgebildet. Einzig die beiden verbliebenden Gewächshäuser zeugen heute noch von der Zeit.

 

Nach einem Rückgang der von den Arbeitsämtern geförderten Umschulungsmaßnahmen (z.B. Altenpflege, Altenpflegehilfe oder Heilerziehungspfleger) konzentrierte sich das Bildungszentrum auf die berufliche Erstausbildung in sozialpädagogisch orientierten Berufen bzw. in den Gesundheitsfachberufen.

 

Von den heute im Ausbildungsprofil des Bildungszentrums noch befindlichen Berufsbildern wurden die Genehmigung bzw. später die Anerkennung erteilt:

1995    BFS „Kinderpflege“

1996    BFS „Physiotherapie“

1999    BFS „Ergotherapie“

 

2001    BFS „Sozialassistenz“

2005    FS „Erzieher“

2019    FS „Heilpädagogik“ (berufsbegleitend)

 

Im Jahr 2004 begann die Umgestaltung der Außenanlagen unter tatkräftiger Mitwirkung der Mitarbeiter und Lehrlinge des Bereichs „Gala-Bau“. Es folgten die Gestaltung des Hofbereiches mit Galerie, Werkstätten und Kulturscheune sowie die Errichtung und Gestaltung des „Grünen Klassenzimmers“.

 

Mit der kompletten Neugestaltung der Kulturscheune inkl. Cafeteria im Jahr 2012 wurden die bestehenden Räumlichkeiten einer modernen und vielfältigen Nutzung angepasst.

 

In der Cafeteria haben seither alle Schüler, Mitarbeiter und Weiterbildungsteilnehmer die Möglichkeit sich mit entsprechenden Speisen und Getränken zu versorgen und die Pausen in der Räumlichkeit entspannt zu nutzen.

 

In dem durch eine Glaswand abgetrennten Nebenraum – unserer Kulturscheune - besteht die Möglichkeit flexibler Gestaltung von Unterrichtseinheiten, Vorlesungen oder Aufführungen von Musik- oder Theaterstücken, welche von unseren Schülern selbst einstudiert wurden.

 

Doch nicht nur die berufliche Erstausbildung, die viele unserer Lehrkräfte bereits seit der Erstinbetriebnahme unterrichtsmäßig begleiten, steht im Profil des Bildungszentrums.

 

Auch die berufsbegleitende Weiterbildung nimmt seit fast 20 Jahren einen hohen Stellenwert ein. Als Mitglied des Verbandes Deutscher Privatschulen konzipierte das Bildungszentrum eine Reihe qualifizierter Lehrgänge wie bspw. „Sozialreferent“ oder „Sozialpädagogischer Spiel- und Lerntherapeut“, die zu einem bundesweit geltenden Abschluss dieses Berufsverbandes führten.

 

Mit den seit 1993 jährlich angebotenen „Dessauer Bildungstagen“ sowie Tages- und Inhouse-Seminaren bietet das Bildungszentrum Dessau Interessierten eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten sich mit aktuellen Herausforderungen des beruflichen Alltags wissenschaftlich und praxisnah auseinanderzusetzen und entsprechende Unterstützung zu erfahren.

 

Nicht zuletzt deshalb ist das Bildungszentrum mit seinem qualifizierten Lehrpersonal seit vielen Jahren eine anerkannte und intensiv genutzte Weiterbildungsstätte.

 

Die durch die unvorhergesehene „Corona-Pandemie“ bedingte Schulschließung hat uns deutlich vor Augen geführt, dass wir hinsichtlich der medienpädagogischen Bildung, nicht nur in Homeschooling-Zeiten noch ganz am Anfang stehen.

 

Durch Erstellung eines Medienbildungskonzeptes für das Bildungszentrum sowie die Teilnahme am Förderprogramm “DigitalPakt Schule“ wollen wir der Medienbildung, die zum Bildungsauftrag einer jeden Schule gehört, einen höheren Stellenwert beimessen.

 

Wir freuen uns, gemeinsam mit allen Mitarbeitern und Schülern in ein erfolgreiches 4. Jahrzehnt mit dem Bildungszentrum – unserer berufsbildenden Privatschule – zu starten.

Unsere Weiterbildungen und Seminare können ab sofort wieder gebucht werden.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die gewohnte Pausenversorgung (Ausnahme: kalte Getränke in kleinen Flaschen) nicht stattfinden kann.

 

Bei den laufenden Veranstaltungen werden wir selbstverständlich die aktuellen Hygienebedingungen, wie Abstandsregelungen sowie Nies- und Hustenettikette usw. einhalten.

Ihr Bildungszentrum Dessau

Stand: 02.06.2020; 11:00 Uhr

Seit der Gründung im Jahr 1990 hat sich das Bildungszentrum zu einer leistungsfähigen und anerkannten Privatschule sowohl in der beruflichen Erstausbildung als auch in der beruflichen Weiterbildung entwickelt.

Als modernes Bildungsunternehmen bieten wir ein hohes Niveau der schulischen Ausbildung und eine enge Verbindung zur beruflichen Praxis.

Wir verfügen über einen eigenen Schulcampus, der auf einer Gesamtfläche von ca. 15.000qm mit 3 Lehrgebäuden, zahlreichen Werkstätten, einer Sport- und Freizeitanlage, Wohnmöglichkeiten sowie zahlreichen grünen Oasen genügend Gelegenheit für erfolgreiches Lernen, Freizeitgestaltung und Entspannung bietet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bildungszentrum Dessau gGmbH