Bildungszentrum Dessau gGmbH
Bildungszentrum Dessau gGmbH

Medizinalfachberufe (B.A.)

kurz und knapp

  • berufsbegleitendes Fernstudium
  • 5 Semester für Physiotherapeut/innen, Ergotherapeut/innen, Logopäd/innen, Krankheits- und Gesundheitspfleger/innen und Altenpfleger/innen
  • ausbildungsbegleitend (ab 2. Ausbildungsjahr) oder berufsbegleitend möglich
  • Online-Präsenzveranstaltungen (i.d.R. 14-tägig samstags)
  • Erwerb von medizinischen, psychologischen, pädagogischen, soziologischen und betriebswirtschaftlichen Kenntnissen
  • Studienschwerpunkte: Gesundheitsmanagement, Gesundheitspädagogik, Pflegewissenschaft oder Pflegetherapie
  • Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.) der DIPLOMA Hochschule

 

Zum Studiengang:

Der Bachelorstudiengang richtet sich als Weiterbildung an Personen, die in Gesundheits-, Therapie- und Pflegeberufen tätig sind (Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Gesundheits- und Krankenpfleger) und perspektivisch Leitungsaufgaben übernehmen oder effektiver ausüben oder ihre eigene therapeutische Praxis effizienter führen wollen. Vermittelt werden medizinische, psychologische, pädagogische, soziologische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse, die auf dem erworbenen Berufsabschluss aufbauen und auf wissenschaftlicher Basis erweitert werden.

Das Studium kann sowohl berufsbegleitend (nach erfolgreichem Berufsabschluss) als auch ausbildungsbegleitend (ab 2. Ausbildungsjahr) absolviert werden.

Der Bachelorabschluss berechtigt und befähigt zu weiteren wissenschaftlichen Studien (Master-Studiengang, später ggf. Doktorarbeit).

 

Perspektiven:

Die Arbeitsmarktchancen für Absolventen des Bachelorstudienganges Medizinalfachberufe werden u.a. aufgrund der raschen Entwicklung in der Medizin und der zunehmenden Akademisierung von Gesundheitsberufen als sehr gut eingeschätzt. Perspektiven ergeben sich vor allem in folgenden Handlungsfeldern:

  • Lehr-, Unterrichts- und Weiterbildungstätigkeiten im Bereich der Gesundheitspädagogik
  • Leitung, Organisation und Management von Fachabteilungen in Krankenhäusern, Kliniken, Einrichtungen der Frühförderung, Behinderten- und Altenhilfe
  • Weiterentwicklung des Tätigkeitsspektrums und der wissenschaftlichen Fundierung des Berufes

 

Zugangsvoraussetzungen:

  1. Allgemeine Hochschul- oder Fachhochschulreife sowie      
  2. erfolgreich abgeschlossene Berufsfachschulausbildung in einem Medizinalfachberuf (Ergotherapeut/in, Physiotherapeut/in, Logo-päde/in, Krankenpfleger/in etc.)
  • Bewerber ohne Fachhochschulreife oder Abitur können an der FH Fulda eine Zugangsprüfung absolvieren. Nach deren Bestehen erfolgt die Immatrikulation.
  • Bewerber in medizinalfachberuflicher Ausbildung können, sofern die allgemeine Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife vorliegt, ab dem 2. Ausbildungsjahr das Studium beginnen.

 

Studieninhalte:

Innerhalb des modular aufgebauten Studiums absolvieren die Studierenden u.a. folgende Bereiche:

  • Clinical Reasoning
  • Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
  • Gesundheitspolitik
  • Gesundheitspädagogik
  • Gesundheitsmanagement
  • Pflegewissenschaft
  • Pflegetherapie

 

Beginn:

   Wintersemester (Oktober)

   Sommersemester (April)

 

Studiendauer:

Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester.

Durch Anrechnung der beruflichen Qualifikation verringert sich die Studiendauer auf 5 Semester. Das Studium kann über die Regelstudienzeit hinaus bis zu 4 Semester kostenlos verlängert werden.

 

Studienform:

Der Studiengang ist als Fernstudium mit online Präsenzveranstaltungen organisiert und erfolgt im Wechsel zwischen Selbststudium (mit Studienheften) und ganztägigen Samstags-Seminaren (ca. 12 Samstage pro Semester) im „virtuellen Hörsaal” des DIPLOMA Online-Campus.

 

Abschluss:             Bachelor of Arts (B.A.)

 

Studiengebühren: 30 Monatsraten á 197,00 €

                              (Gesamtgebühr:  5.910,00 €
                              zuzügl. Prüfungsgebühr 615,00 €)

 

Förderung:

Fragen Sie uns! Wir beraten Sie gern!

Anmeldung/Immatrikulation:

Zur Anmeldung senden Sie uns bitte folgende Unterlagen zu:

  • Immatrikulationsantrag
  • Lebenslauf und Bewerbungsschreiben
  • Passbild
  • beglaubigte Kopie des Abiturzeugnis oder 
    Zeugnis der Fachhochschulreife
  • Kopie des Personalausweises
  • beglaubigte Kopie des Abschlusszeugnis
    (Fachschule, Berufsfachschule)
Immatrikulationsantrag
Immatrikulationsantrag.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]

 

 

Kontakt:

Haben Sie noch Fragen? Wir bieten Ihnen eine umfassende Beratung - individuell und unverbindlich. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf Sie!

 

 

Bildungszentrum Dessau gGmbH

Weststraße 5

06847 Dessau-Roßlau

Tel.: 0340/517348 – Sekretariat

Tel.: 0340/540706-17 – Dr. Herrmann

E-Mail: weiterbildung@bz-dessau.de

Info Box

unser neuer Weiterbildungskatalog
steht zum Download bereit

"Tag der offenen Tür"                 am 17.02.2018

Jetzt Eure Bewerbung für das neue Schuljahr einreichen und sich einen Ausbildungsplatz in der Sozialassistenz, Kinderpflege, Ergo- oder Physiotherapie sowie in der Erzieherausbildung sichern.

Informations- und Beratungstage:

Unsere Schule empfehlen

Auch in diesem Jahr bleibt die Aktion "Schüler werben Schüler" erhalten. Wer einen Freund, eine Freundin oder Bekannten an das Bildungszentrum vermittelt, bekommt dafür eine Vergütung.

BZ-Veranstaltungskalender

Daten werden geladen...

FAQ

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bildungszentrum Dessau gGmbH