Info
Box

Unsere Termine im Überblick:

Tag der offenen Tür (10-14.00 Uhr)

Sa, 09.05.2020

 

Jetzt Eure Bewerbung für das neue Schuljahr einreichen und sich einen Ausbildungsplatz in der Kinderpflege, Sozialassistenz, Ergo- oder Physiotherapie sowie in der Erzieherausbildung sichern.

Unsere Schule empfehlen

Auch in diesem Jahr bleibt die Aktion "Schüler werben Schüler" erhalten. Wer einen Freund, eine Freundin oder Bekannten an das Bildungszentrum vermittelt, bekommt dafür eine Vergütung.

FAQ

Bildungszentrum Dessau gGmbH
Bildungszentrum Dessau gGmbH

Qualifizierungskurs zur Anerkennung als pädagogische Fachkraft

(gemäß §21 Abs. 3 Nr. 3 und 5 KiFöG Sachsen-Anhalt)

WICHTIG - Bitte lesen!

 

Die Bundesregierung und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Bundesländer haben am 16. März 2020 Leitlinien zum einheitlichen Vorgehen zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich angesichts der Corona-Epidemie in Deutschland vereinbart.

 

Dazu zählen auch Verbote von Zusammenkünften in privaten Bildungseinrichtungen im außerschulischen Bereich. Also sind alle Weiterbildungen (auch der Quali-Kurs zur pädagogischen Fachkraft) solange dieses Verbot besteht, bis auf weiteres ausgesetzt.

 

Über weitere Entwicklungen; neue Termine, Verschiebungen u. ä.;  werden wir Sie hier informieren..

Stand: 17.03.2020; 12:00 Uhr

 

Seit der Novellierung des Kinderförderungsgesetzes (KiFöG) des Landes Sachsen-Anhalt im Jahr 2013 ist es für Träger von Kindertageseinrichtungen möglich, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als pädagogische Fachkräfte anzuerkennen.

 

Zugangsvoraussetzungen:

Geeignete pädagogische Fachkräfte sind laut § 21 KiFöG (gültig seit 01.08.2013):

 

  1. Personen mit Hochschulabschlüssen der Niveaustufen 6 und höher des Deutschen Qualifikationsrahmens auf den Gebieten der Pädagogik (Früh- oder Kindheitspädagogik, soziale Arbeit u.ä.), insbesondere wenn sie vor Aufnahme ihrer Tätigkeit mindestens ein Jahr im Bereich der Betreuung, Bildung, Erziehung und Förderung von Kindern in einer Tageseinrichtung tätig waren.
  2. Personen mit einem pädagogischen Fachschulabschluss (z.B. Heilpädagogik, Heilerziehungspflege), die vor Aufnahme ihrer Tätigkeit mindestens ein Jahr im Bereich der Betreuung, Bildung, Erziehung und Förderung von Kindern in einer Tageseinrichtung tätig waren.

 

Zusätzlich wird eine fachspezifische Weiterbildung im Umfang von 60 Stunden, insbesondere zu den Anforderungen des Bildungsprogramms in Sachsen-Anhalt, gefordert.

 

Der Qualifizierungskurs richtet sich somit an Personen gemäß § 21, Abs. 3, Nr. 3 oder 5 KiFöG des Landes Sachsen-Anhalt, die als pädagogische Fachkräfte tätig sein wollen und dazu eine fachspezifische Weiterbildung im Umfang von 60 Stunden nachweisen müssen.

 

Die Weiterbildung umfasst insgesamt 6 Module:

Modul 1:

Bildungsauftrag

(8 Std.)

Modul 2:

Förderung frühkindlicher Bildungsprozesse

(24 Std.)

Modul 3:

Pädagogische Professionalität

(8 Std.)

Modul 4:

Beobachtung und Dokumentation

(8 Std.)

Modul 5:

Eltern als Partner

(6 Std.)

Modul 6:

Gestaltung von Übergängen

(6 Std.)

 

 

Dauer/Umfang: 60 Stunden  60 Stunden      

Kursbeginn:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

06.03. – 08.05.2020

 

montags und mittwochs,

16.00 - 20.30 Uhr

 

genaue Termine:

  • Mi, 04.03.2020

  • Mo, 09.03.2020

  • Mi, 11.03.2020

  • Mo, 23.03.2020

  • Mi, 25.03.2020

  • Mi, 01.04.2020

  • Mi, 15.04.2020

  • Mo, 20.04.2020

  • Mi, 22.04.2020

  • Mi, 29.04.2020

voraussichtlich
2. HJ 2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kursgebühren: 450,00 € 450,00 €
Kursnummer: Z003-1 Z003-2

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bildungszentrum Dessau gGmbH