Bildungszentrum Dessau gGmbH
Bildungszentrum Dessau gGmbH

Staatlich geprüfte/r Kinderpfleger/in

Kurz und knapp

  • Ausbildungsdauer: 2 Jahre Vollzeit
  • Zulassungsvoraussetzungen: mindestens Hauptschulabschluss

 

Ausbildungsziel/Einsatzmöglichkeiten

Die Schüler/innen erwerben die erforderlichen Sach-, Methoden- und Sozialkompetenzen, um mit Kindern im jüngeren Lebensalter eine entwicklungsfördernde und altersgerechte sozialpädagogische Arbeit leisten zu können. Sie unterstützen damit insbesondere Erzieher und Sozialpädagogen bei Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsaufgaben in Kindertageseinrichtungen, Heimen und anderen sozialpädagogischen Einrichtungen, aber auch Familien in deren Haushalten.

 

Ausbildungsverlauf/Praktika

Die Ausbildung in der Berufsfachschule Kinderpflege wird als zweijährige Vollzeitausbildung mit wöchentlich 35 Unterrichtsstunden durchgeführt. In jedem Ausbildungsjahr sind 4 Wochen Blockpraktikum zu absolvieren, zusätzlich finden Praxistage statt.

 

Ausbildungsinhalte

Berufsübergreifender Lernbereich:

Deutsch, Sozialkunde, Sport, Ethik,

 

Berufsbezogener Lernbereich:

1. Mathematik, Englisch

2. Lernfelder:

  • Berufliches Handeln theoretisch und methodisch erklären
  • Personen und Situationen wahrnehmen/Verhalten beobachten und erklären
  • Bedürfnisse des täglichen Lebens erkennen und ihnen gerecht werden
  • Erzieherische Tätigkeiten erleben, unterstützen und reflektieren
  • Bewegung initiieren und Gesundheit fördern
  • Spiel als Lerntätigkeit gestalten
  • Musisch-kreative Tätigkeit anregen und begleiten
  • Sprachentwicklung und Kommunikation fördern

3. Wahlpflichtangebote

 

Ergänzender Unterricht: WOK-Angebote

 

Prüfung/Abschluss

Die Ausbildung wird mit einer staatlichen Prüfung abgeschlossen. Die Prüfung umfasst 3 Klausurarbeiten sowie eine praktische und mündliche Prüfung. Mit Bestehen der Abschlussprüfung erwerben die Absolventen die Berechtigung zum Führen der Berufsbezeichnung „Staatlich geprüfte/r Kinderpfleger/in“. Bei entsprechenden Leistungen kann der Realschulabschluss/erweiterter Realschulabschluss erworben werden. Erfolgreichen Absolventen bieten wir die Möglichkeit, unsere 3-jährige Fachschule Sozialwesen/Fachrichtung Sozialpädagogik zu besuchen und einen Abschluss als „Staatlich anerkannte/r Erzieher/in“ zu erlangen.

 

Ausbildungsbeginn/Bewerbung/Beratung

Die Ausbildung beginnt jeweils im August des Jahres. Die Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Nachweis der Zulassungsvoraussetzungen) können jederzeit im Bildungszentrum eingereicht werden.
Auskünfte und Beratung erteilt Frau Simone Lingner.

 

Kosten/Finanzierung

Das Schulgeld beträgt monatlich 138,-€ zzgl. einmaliger Einschreibegebühr von 160,-€. Eine BAföG-Förderung ist möglich.

Haben Sie noch Fragen zu Bewerbungen, Zulassungsvoraussetzungen usw., dann wenden Sie sich an Simone Lingner.

Telefon: 0340 - 54 07 06 16 oder 0340 - 51 73 48

E-Mail: s.lingner@bz-dessau.de

Info Box

unser neuer Weiterbildungskatalog
steht zum Download bereit

"Tag der offenen Tür"                 am 17.02.2018

Jetzt Eure Bewerbung für das neue Schuljahr einreichen und sich einen Ausbildungsplatz in der Sozialassistenz, Kinderpflege, Ergo- oder Physiotherapie sowie in der Erzieherausbildung sichern.

Informations- und Beratungstage:

Unsere Schule empfehlen

Auch in diesem Jahr bleibt die Aktion "Schüler werben Schüler" erhalten. Wer einen Freund, eine Freundin oder Bekannten an das Bildungszentrum vermittelt, bekommt dafür eine Vergütung.

BZ-Veranstaltungskalender

Daten werden geladen...

FAQ

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bildungszentrum Dessau gGmbH